Software

Die Pflicht der Durchführung einer Anlageninventuren ergibt sich aus dem §240 HGB und den §§ 140 und 141 Abgabeordnung. Dabei verlangt der Gesetzgeber, dass das Unternehmen nachweist, ob die angeschafften Wirtschaftsgüter noch im Unternehmen sind und wenn ja – wo.

Wirtschaftsgüter wie Büromöbel oder Maschinen werden innerhalb eines Jahres oftmals umgesetzt, ohne des Wissens des Buchhalters verschrottet oder verschwinden ganz einfach. Dies macht die Suche und den Nachweis der Existenz der Wirtschaftsgüter schwierig. Bei einer digitalen Anlageninventur werden alle Inventare erstmalig mit eindeutigen Nummern gekennzeichnet. Der Vorteil liegt bei der nächsten Inventur darin, dass der Buchhalter oder das Inventurteam nur noch alle Anlagen scannen muss. Abweichungen werden dann durch die entsprechende Software automatisch erkannt und können bearbeitet werden. Eine Suche der Wirtschaftsgüter, wie es mit einer Listeninventur der Fall war, ist nicht mehr nötig.

Ja- viele Unternehmen wollen nicht nur einmalig im Jahr eine Inventur durchführen, sondern Ihren Bestand aller Wirtschaftsgüter auch unterjährig verwalten. ITEXIA bietet genau diese Möglichkeit. Sie können Anlagen umsetzen, Protokolle (z.B. für Verschrottungen oder Umsetzungen) direkt aus der Software erzeugen und haben somit immer eine tagaktuelle Übersicht, wo sich Ihre Wirtschaftsgüter befinden.

ITEXIA ist branchenunabhängig einsetzbar. Wir betreuen Kunden aus den unterschiedlichsten Sektoren wie z.B. Banken, Bildungswesen, Automobilzulieferer, Healthcare, Wirtschaftsprüfer, Lebensmittelhersteller, Kommunen. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen.

ITEXIA bietet die Möglichkeit, zusätzlich zu Ihrem Finanzbuchhaltungssystem auch andere Datenbanken, wie z.B. die der IT über eine Dateischnittstelle anzubinden. Die Anzahl der Dateischnittstellen ist dabei unbegrenzt.

Um die Software auf Ihre individuellen Anforderungen anzupassen, können Sie in ITEXIA je nach Benutzerberechtigung und Modul, Felder bearbeiten und neu anlegen, Schnittstellen selbstständig konfigurieren und Raumbücher selbst verwalten.

Welche Systemvoraussetzungen beachten werden müssen, ist in der folgenden Präsentation ersichtlich.

Systemanforderungen ITEXIA 19.1

Hardware und Etiketten

Für das Scannen Ihrer Anlagen können Sie entweder einen Industriescanner mit einer entsprechenden App verwenden oder Sie nutzen Ihre eigenen mobilen Endgeräte mit der itexia.scan-App. Diese ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Laden Sie sich hierzu einfach die Anwendung im App- oder Google Play Store herunter.

ITEXIA bietet einen 360° Ansatz und stellt Ihnen gern alle erforderlichen Hardware-komponenten bereit. Durch unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet können Sie sicher gehen, dass alle Geräte stets mit den ITEXIA-Applikationen kompatibel und auf dem neusten Stand sind. Sollten Sie bereits eigene Hardwarekomponenten im Unternehmen angeschafft haben, prüfen wir gern die Kompatibilität für Sie.

ITEXIA wird entweder als Virtuelle Maschine (Linux) oder direkt auf einem von Ihnen bereit gestellten Server (MySQL oder MSSQL) installiert. Sollten Sie keine Installation in Ihrer IT-Infrastruktur wünschen, steht Ihnen auch die Möglichkeit der Cloud-Lösung zur Verfügung.

Ja- ITEXIA ist als Cloud-Lösung verfügbar. Sehen Sie hier, welchen Funktionsumfang die Cloud-Lösung bietet: https://www.itexia.com/de/software

Die Anzahl an verschiedenen Kennzeichnungsarten ist fast unendlich und variiert je nach Einsatzort- und gebiet. Aus unserer langjährigen Erfahrung haben wir hier für Sie einige Etikettenarten zusammengetragen, die Ihnen die Entscheidung erleichtern soll: Etikettenarten und -einsatz.

Empty section. Edit page to add content here.

Support

Ja – gern planen wir mit Ihnen und unserem erfahrenen Teams Ihre Inventur.

Unser Support ist täglich von 08-16:00 Uhr und jederzeit unter support@itexia.com erreichbar.