SAP-Middleware Troubleshooting


Fehler: 

Der Dienst lässt sich nicht starten.

Lösung:

Prüfen Sie, dass die richtige Java-Version installiert ist. Es wird JRE in 32 Bit benötigt.

Ggf. 64-Bit-Version deinstallieren und 32-Bit-Version installieren.


Fehler:

“Middleware couldn’t be initialized”

Lösung:

Weist auf Fehler in der Konfiguration der Verbindungsdaten hin. In ITEXIA unter Import/Export à ERP à Einstellungen prüfen, dass „PollInterval“ gesetzt ist (üblich ist ein Wert von 15 bis 30).


Fehler / Error:

„Daten für Anlagensicht 0 fehlen“

Lösung:

Im SAP fehlen entweder die Berechtigungen für den User oder eine entsprechende SAP Note, die diese Thematik auf SAP-Seite behebt.

Weblink: https://archive.sap.com/discussions/thread/1070606)

Folgende SAP Notes / Hinweise (Transaktion „snote“) müssen entsprechend überprüft werden:

  • Note 941761
  • Note 498050 (betrifft nur ältere Systeme)

Die Notes / Reporte müssen entsprechend heruntergeladen, erstellt und transportiert werden. Über den Report werden dann die fehlenden Berechtigungen gefunden und müssen entsprechende vergeben werden. Die Rechte werden über die Funktion des Reports korrigiert.


Fehler:

„Eintrag Standort nicht vorhanden in T499S“

Lösung:

Um einen Standort (STORT) von ITEXIA nach SAP neu zu schreiben müssen zwei

Voraussetzungen gegeben sein.

  1. Im SAP muss der Standort bereits im Auswahlfeld vorhanden sein. Siehe Screenshot

2. Beim Übergeben des Datensatzes von ITEXIA nach SAP muss neben dem Buchungskreis, der Anlagennummer und der Unternummer zwingen das Werk mit übergeben werden.


Fehler:

Anlagen werden beim nochmaligen Import aus SAP nach ITEXIA nicht aktualisiert

Lösung:

Bitte überprüfen Sie die Berechtigungen des SAP Nutzers, Kostenstellenänderung mit neuer Periode vorzunehmen.

SAP