Systemkonfiguration

Die Systemkonfiguration wird im Normalfall in Absprachen mit dem Kunden durch die ITEXIA GmbH vorgenommen. Um eine höchstmögliche Flexibilität der Software garantieren zu können, stellt die ITEXIA GmbH ihren Kunden mit dem Modul „Systemkonfiguration“ ein Add-on zur Verfügung, um die folgenden Konfigurationen im System selbstständig durchzuführen:

  • Bearbeitung der Felddefinition Anlagen
  • Bearbeitung der Felddefinition Räume
  • Wiederkehrende Aufgaben

 

Aufgrund der Komplexität und Sensibilität der einzelnen Funktionen/Aktionen, empfiehlt es sich, ausschließlich Mitarbeiter der IT die Einstellungen vornehmen zu lassen.

Ein Support bei Fehlern, die durch die Änderung von Feldern verursacht werden, ist ausgeschlossen.