Wann kann ich Filter nutzen?

Erfahre hier, wie du mit Filtern noch schneller im ITEXIA Inventarmanager arbeiten kannst.

Das Filter-Werkzeug ist ein super Tool, um dir die Arbeit im Inventarmanager zu vereinfachen.

Wir möchten dir hier an einigen Beispielen zeigen, in welchen Situationen du Filter optimal einsetzen kannst.

 


Filtern, um mehrere Inventare auf einmal zu bearbeiten:

Du möchtest von allen Apple-Geräten deiner Inventarliste den Soll-Standort verändern, da sich alle im Entwickler-Büro befinden sollen. Du musst dazu nicht alle Inventare einzeln in deiner Liste suchen und auswählen, sondern kannst den Hersteller "Apple" herausfiltern, alle auswählen und über die Funktion "Werte ersetzen" nun den Soll-Standort auf "Entwickler-Büro" ändern. 

Hier siehst du, wie das geht: 

Filter + Werte ersetzen

 


Filter kombinieren und auf dem Dashboard anzeigen lassen

Du möchtest immer direkt wissen, wie viele deiner IT-Inventare noch zu überprüfen sind, da der Status noch nicht auf Okay gesetzt ist? Filtere dazu sowohl nach dem Status als auch nach der Inventargruppe. Danach kannst du dir den Filter als Favorit speichern und dir seine Statistik auf dem Dashboard anzeigen lassen. So weißt du immer schon beim öffnen von ITEXIA, wieviele deiner IT-Inventare noch überprüft werden müssen. 

Hier siehst du, wie das geht:

Filter kombi + dashboard

 

Um im Detail zu erfahren, wie das setzen von Filtern funktioniert, schau hier vorbei.